Willkommen auf voidhunter.de.vu, dem deutschen Tweaking-Forum!

#16

RE: Erlösung

in Arceus 20.02.2017 17:28
von Rainbow@ • Tweaking-Professor | 198 Beiträge

Mew und ich fangen schon an. Sie guckt schon an mein Nintendo.^^

nach oben springen

#17

RE: Erlösung

in Arceus 22.02.2017 18:23
von RndyTweak • Tweaking-Fan | 7 Beiträge

Endlich und das klappt easy :3 bloß Arceus ist bei mir an Verzweifler von ihn drauf gegangen xD #Secondtry

Ich wusste das es ihn gibt ich war sogar nah dran gewesen xP


Der echte :0
nach oben springen

#18

RE: Erlösung

in Arceus 11.03.2017 11:22
von WaffelBlock • Tweaking-Experte | 52 Beiträge

Woooowwww :D Hätte eigentlich nicht gedacht, dass man es überhaupt schafft :) 2007 kommt , dass Spiel heraus und genau 10 Jahre später schafft es jemand :)
Was genau ist eigentlich der Trick?


https://www.youtube.com/watch?v=dFvxV2zC...be_gdata_player
nach oben springen

#19

RE: Erlösung

in Arceus 13.03.2017 20:42
von Hevatom • Tweaker | 10 Beiträge

Also die bank akzeptiert es anscheinend aber es kann trotzdem noch ziemlich einfach als 'gecheated' entlarvt werden, oder? Wie sehen pokemon files auf dem pc aus die aus den spielen gezogen wurden/injektiert werden?

nach oben springen

#20

RE: Erlösung

in Arceus 29.04.2017 00:30
von Lightmare • Tweaking-Experte | 83 Beiträge

Oh! Habe aufgrund Inaktivität des Forums selbst länger nicht mehr vorbeigeschaut und was muss ich nun feststellen?

HALLELUJA!
Endlich hat es jemand geschafft! „Sucht ihr mich, so werdet ihr mich finden.“ – DarkSittich hatte also Recht. Und die Lösung lag tatsächlich im Umgehen des Flag-Problems durch das Auslösen des Arceus-Skripts auf eine „alternative“ Art, wie ich ja mal vermutet hatte. Doch das Wissen, was hierfür benötigt wurde, geht weit über das uns Bekannte hinaus. Ich hätte nie geahnt, dass solches Pal Park-geglitche möglich ist – aber die Warp Zone hatte uns ja aufgezeigt, wie viel wir noch nicht über den Void wissen.
Ich finde, allein aus Interesse sollte man weiter an diesem Glitch forschen – obwohl Arceus jetzt gefunden ist, kennen wir mit Sicherheit noch lange nicht alle seine Einsatzmöglichkeiten. Oder würde ein leidenschaftlicher Wissenschafter, der nach jahrzehntelanger Forschung dank eines erstaunlichen Durchbruchs endlich sein Ziel erreicht und einen Weg gefunden hat, Menschen unsterblich zu machen, sich danach einfach zurückziehen und nicht an seiner überraschenden Erkenntnis weiterforschen?
Aber allein an der hier schon wieder präsenten Inaktivität merke ich, dass dieses Forum – zu mindest mit dieser Konfiguration an „aktiven“ Mitgliedern – nicht die nötige Leidenschaft und das nötige Interesse mitbringt, die hierfür notwendig wäre. Auch haben wir bisher noch überhaupt kein Verständnis von diesem Glitch – wieso löst ein bestimmter Weg im Void den Park der Freunde-Modus aus? Am effizientesten wird sich wohl der Entdecker selbst damit befassen können. ...Was nicht heißt, dass ich mich von der Sache fernhalten werde; ich will mich in die Thematik einlesen, um unsere finale „Erlösung“, wie Shadow sie so treffend genannt hat, zu verstehen.

Übrigens interessant zu wissen ist, dass das Arceus, welches in D/P/P gefangen wurde, auch das Sinjoh-Ruinen-Event in HG/SS inklusive dem Erhalt von Dialga/Palkia/Giratina auslösen kann – und zwar sogar erneut, falls es bereits durch ein per Event-Verteilung erhaltenes Arceus ausgelöst wurde. (Zu mindest habe ich das mal vor sehr, sehr langer Zeit irgendwo gelesen.)
Und ebenfalls interessant zu wissen ist, dass das auf diese Weise erhaltene Giratina, welches den Platinum-Orb trägt, wie Dialga und Palkia ihre Orbs halten, wenn sie gewählt werden, die einzige Möglichkeit ist, den Platinum-Orb und somit Giratinas Urform (und auf diese Weise den Pokédex-Eintrag für Giratinas Urform (nicht für Vervollständigung erforderlich)) in HG/SS zu erhalten, da er nicht von Platin ertauscht werden kann. (Wird in Platin das Tausch-Menü geöffnet, wird der Platinum-Orb in den Beutel gelegt, da er in Diamant und Perl noch nicht existierte und deshalb beim Tausch auf eine dieser beiden Editionen verloren ginge; zudem würde, da Giratinas Urform ebenfalls noch nicht existierte, Giratina in diesen Spielen fälschlicherweise in seiner Normalform dargestellt. Jedoch wurde nicht einprogrammiert, dass der Platinum-Orb nicht in den Beutel gelegt werden soll, falls mit einer anderen Platin-Edition oder einem späteren Spiel, was Orb und Urform enthält (HG/SS), getauscht wird.)

Zitat von Hevatom im Beitrag #19
Also die bank akzeptiert es anscheinend aber es kann trotzdem noch ziemlich einfach als 'gecheated' entlarvt werden, oder? Wie sehen pokemon files auf dem pc aus die aus den spielen gezogen wurden/injektiert werden?
Im Bericht dieses Arceus' steht, dass es in der Halle des Beginns gefangen wurde, es steckt in keinem Jubelball und trägt auch keine speziellen Event-Bänder. Es ist daher eindeutig von den offiziell verteilten Arci (soeben erfundener Plural von Arceus) zu unterscheiden. Ob es nun durch Cheating oder den bekanntgewordenen Glitch erhalten wurde, kann nicht bestimmt werden. (Das ist aber quasi bei jedem Pokémon der aus Spielen der vierten Generation der Fall, da in diesen das Ercheaten von Pokémon, welche den Legalen gleichen, meines Wissens nach sehr einfach möglich ist.) Deshalb müsste man hier nach dem Grundsatz „im Zweifel für den Angeklagten“ das Arceus als erglitcht annehmen. Da es sich aber dennoch um einen erglitchtes und nicht um ein auf einer offiziellen Veranstaltung erhaltenes Arceus handelt, wäre es möglich, dass es (wenn der Glitch so populär und so oft ausgenutzt wird, dass Nintendo sich gezwungen sieht, Gegenmaßnahmen zu ergreifen) nach einem Update nicht mehr möglich ist, ein solches Arceus auf Generationen jenseits der Fünften zu übertragen (da hier PokéMover und die Server von Nintendo ins Spiel kommen).

nach oben springen

#21

RE: Erlösung

in Arceus 29.04.2017 12:23
von Gelbstern • Profi-Voider | 213 Beiträge

Zitat von Lightmare im Beitrag #20
Oh! Habe aufgrund Inaktivität des Forums selbst länger nicht mehr vorbeigeschaut und was muss ich nun feststellen?

Übrigens interessant zu wissen ist, dass das Arceus, welches in D/P/P gefangen wurde, auch das Sinjoh-Ruinen-Event in HG/SS inklusive dem Erhalt von Dialga/Palkia/Giratina auslösen kann – und zwar sogar erneut, falls es bereits durch ein per Event-Verteilung erhaltenes Arceus ausgelöst wurde. (Zu mindest habe ich das mal vor sehr, sehr langer Zeit irgendwo gelesen.)
Und ebenfalls interessant zu wissen ist, dass das auf diese Weise erhaltene Giratina, welches den Platinum-Orb trägt, wie Dialga und Palkia ihre Orbs halten, wenn sie gewählt werden, die einzige Möglichkeit ist, den Platinum-Orb und somit Giratinas Urform (und auf diese Weise den Pokédex-Eintrag für Giratinas Urform (nicht für Vervollständigung erforderlich)) in HG/SS zu erhalten, da er nicht von Platin ertauscht werden kann. (Wird in Platin das Tausch-Menü geöffnet, wird der Platinum-Orb in den Beutel gelegt, da er in Diamant und Perl noch nicht existierte und deshalb beim Tausch auf eine dieser beiden Editionen verloren ginge; zudem würde, da Giratinas Urform ebenfalls noch nicht existierte, Giratina in diesen Spielen fälschlicherweise in seiner Normalform dargestellt. Jedoch wurde nicht einprogrammiert, dass der Platinum-Orb nicht in den Beutel gelegt werden soll, falls mit einer anderen Platin-Edition oder einem späteren Spiel, was Orb und Urform enthält (HG/SS), getauscht wird.)




Zumindest bei mir steht bei dem Arceus, dass es in der MZ gefangen wurde und nicht in der HdB. Das Sinjoh-Event konnte ich zumindest damit auch nicht auslösen.


Die Antwort auf den Void, Arceus und alles: 65536

Zu Risiken und Nebenwirkungen, lesen sie dieses Forum und fragen sie ihren Tweaker oder Voider.

Das Wort "Void" hat übrigens noch eine andere Bedeutung http://de.wikipedia.org/wiki/Void_(Astronomie)

π=3,141592653589793238462643383279502884197169399375105820974944592307816406
2862089986280348253421170679…
nach oben springen

#22

RE: Erlösung

in Arceus 30.04.2017 19:16
von mew2001 • Voidhunter | 7.003 Beiträge

Zitat von Gelbstern im Beitrag #21


Zumindest bei mir steht bei dem Arceus, dass es in der MZ gefangen wurde und nicht in der HdB. Das Sinjoh-Event konnte ich zumindest damit auch nicht auslösen.




Es kann daran liegen, dass das Arceus in MZ gefangen wurde, weil warscheinlich der HDB kleiner war, oder wegen der Schwärze. Zumindest hat man das an das Video gesehen, wo Arceus das Event ausgelöst hat. Da ist der HDB Bereich in MZ Bereich gewechselt. (Schuldigung für die schlechte Erklärung. Kann nicht so gut Sätze Formulieren.)


Will irgendjemand Nintendo 3DS/Switch Freundescode tauschen?^^'

Soll ich was zeichnen?^^

WHAT DOES THE GASTER SAY? WINGDINGADINGDINGWINGDINGADINGDINGWINGDINGADINGDING
Oh my Gosh. Sans STOP! ~Made by You Tube EEEEEEEEEYYYYYYYYYYY!!! (☞゚ヮ゚)☞ ☜(゚ヮ゚☜) (Ok, mir war langweilig...xd)

Wäre ich ein Miltank, dann wäre ich muhselig.~Partner/in von PSMD
Ich bin der Quapitän! Quapiert?!~Von den 3 Quappos am Quappo-Flüsschen
nach oben springen

#23

RE: Erlösung

in Arceus 18.06.2017 07:36
von Hevatom • Tweaker | 10 Beiträge

Zitat von Lightmare im Beitrag #20
Im Bericht dieses Arceus' steht, dass es in der Halle des Beginns gefangen wurde, es steckt in keinem Jubelball und trägt auch keine speziellen Event-Bänder. Es ist daher eindeutig von den offiziell verteilten Arci (soeben erfundener Plural von Arceus) zu unterscheiden. Ob es nun durch Cheating oder den bekanntgewordenen Glitch erhalten wurde, kann nicht bestimmt werden. (Das ist aber quasi bei jedem Pokémon der aus Spielen der vierten Generation der Fall, da in diesen das Ercheaten von Pokémon, welche den Legalen gleichen, meines Wissens nach sehr einfach möglich ist.) Deshalb müsste man hier nach dem Grundsatz „im Zweifel für den Angeklagten“ das Arceus als erglitcht annehmen. Da es sich aber dennoch um einen erglitchtes und nicht um ein auf einer offiziellen Veranstaltung erhaltenes Arceus handelt, wäre es möglich, dass es (wenn der Glitch so populär und so oft ausgenutzt wird, dass Nintendo sich gezwungen sieht, Gegenmaßnahmen zu ergreifen) nach einem Update nicht mehr möglich ist, ein solches Arceus auf Generationen jenseits der Fünften zu übertragen (da hier PokéMover und die Server von Nintendo ins Spiel kommen).



Das arceus aus schwarz/weiss hat kein band, kann in jedem ball gefangen werden und ist nicht schicksalhafte begegnung. das heisst dass solange das spiel wo es gefangen wurde nicht irgendwo in der pokemon datei gespeichert bleibt durch die bank bis hin zu sonne/mond dürfte es eigentlich nicht zu unterscheiden sein von einen legitimen Kontaktebenen arceus. nur ich kenne mich eben nicht mit diesem zeugs aus.

Ich habs jetzt auch endlich mal in diamant gefangen. mann das spiel hat schon darkrai und shaymin mitgemacht. anscheinend löst es nicht das hg/ss event aus, da es in der mysteriösen zone gefangen wurde, aber ich bin mir sicher dass ein sicherer weg zu einem hdb arceus irgendwann gefunden wird. es gibt schonmal einen unsicheren weg bei dem man aber muss 73000 schritte in eine richtung gehn, worauf ich keine lust hatte wenn der weg noch relativ ungetestet ist. Anscheinend geht es durch die bank wenn es auf level 100 ist. werd dass mal morgen oder so ausprobieren. hab glaub ich 27 sonderbonbons von all den jahren blattgrün und saphir neustarten und auf diamand übertragen. tut schon bischen weh die zu verbrauchen.

btw ein halle des beginns arceus löst anscheinend das hg/ss event auch schon auf level 80 aus.

zuletzt bearbeitet 18.06.2017 07:38 | nach oben springen

#24

RE: Erlösung

in Arceus 18.06.2017 21:56
von Hevatom • Tweaker | 10 Beiträge

Es ging durch die bank bis auf Sonne http://i.imgur.com/8rfFMin.jpg yay. das hg/ss event hat es nicht ausgelöst. Allerdings speichert das spiel wohl doch wo es gefangen wurde. Das heisst dieses arceus ist ziehmlich offensichtlich nicht legitim, da ein Sinnoh arceus nur in einem jubelball sein kann.

nach oben springen

#25

RE: Erlösung

in Arceus 20.06.2017 23:31
von Hevatom • Tweaker | 10 Beiträge

Hab jetzt auch arceus nochmal gefangen, diesmal mit der methode in der man es in einem halle des beginns bereich fängt. mit dem kann man das sinjoh ruinen event in hg/ss auslösen. wäre geil ein shiny giratini lv1 zu resetten aber die event cutscene braucht ewigkeiten.

nach oben springen

#26

RE: Erlösung

in Arceus 21.06.2017 15:08
von Gelbstern • Profi-Voider | 213 Beiträge

Mit welcher Methode kann man es denn in der HdB fangen?


Die Antwort auf den Void, Arceus und alles: 65536

Zu Risiken und Nebenwirkungen, lesen sie dieses Forum und fragen sie ihren Tweaker oder Voider.

Das Wort "Void" hat übrigens noch eine andere Bedeutung http://de.wikipedia.org/wiki/Void_(Astronomie)

π=3,141592653589793238462643383279502884197169399375105820974944592307816406
2862089986280348253421170679…
nach oben springen

#27

RE: Erlösung

in Arceus 21.06.2017 17:00
von Hevatom • Tweaker | 10 Beiträge
nach oben springen

#28

RE: Erlösung

in Arceus 09.07.2017 16:21
von Lightmare • Tweaking-Experte | 83 Beiträge

Zitat von Hevatom im Beitrag #23
Das arceus aus schwarz/weiss hat kein band, kann in jedem ball gefangen werden und ist nicht schicksalhafte begegnung. das heisst dass solange das spiel wo es gefangen wurde nicht irgendwo in der pokemon datei gespeichert bleibt durch die bank bis hin zu sonne/mond dürfte es eigentlich nicht zu unterscheiden sein von einen legitimen Kontaktebenen arceus.
Immerhin wird der Fangort mit dem Pokémon gespeichert, und der ist beim Arceus aus S/W eben der Kontaktebenenhain, während das für die 4. Generation offiziell verteilte Arceus als Fangort „Pokémon Event“ eingetragen hat. Ein erglitchtes Arceus hat keinen der beiden Fangorte (sondern entweder Mysteriöse Zone oder Halle des Beginns), weshalb es sich eindeutig als solches identifizieren lässt.

Übrigens hier noch etwas, was ich mal irgendwo erwähnt haben wollte:
Auf der Ingame-Wunderkarte des Arceus, welches für die 6. Generation verteilt wurde, steht doch tatsächlich, dass Arceus ursprünglich in Diamant und Perl mithilfe einer „speziellen Flöte“ erhalten werden konnte...! Haben die etwa selbst vergessen, dass sie die Azurflöte nie verteilt haben??

nach oben springen

#29

RE: Erlösung

in Arceus 09.07.2017 23:34
von Gelbstern • Profi-Voider | 213 Beiträge

Zitat von Lightmare im Beitrag #28
[quote=Hevatom|p22264]Haben die etwa selbst vergessen, dass sie die Azurflöte nie verteilt haben??


Möglich.


Die Antwort auf den Void, Arceus und alles: 65536

Zu Risiken und Nebenwirkungen, lesen sie dieses Forum und fragen sie ihren Tweaker oder Voider.

Das Wort "Void" hat übrigens noch eine andere Bedeutung http://de.wikipedia.org/wiki/Void_(Astronomie)

π=3,141592653589793238462643383279502884197169399375105820974944592307816406
2862089986280348253421170679…
nach oben springen

#30

RE: Erlösung

in Arceus 12.07.2017 02:06
von Hevatom • Tweaker | 10 Beiträge

ja die habens vergessen. anscheinend steht auch bei irgendnem shaymin dass man es per eich's brief in diamant/perl erhalten konnte.

nach oben springen

Pokémon und deren Namen sind © 1995-2015 Nintendo/Creatures Inc./GAME FREAK inc./Pokémon Company.

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oyapw169
Forum Statistiken
Das Forum hat 967 Themen und 11076 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 73 Benutzer (27.11.2012 22:34).